B

 

  A-4713 Gallspach | Höhenweg 18 | e-mail

ROSWITHA NICKL

STECKBRIEF  STECKBRIEF  STECKBRIEF

Roswitha Nickl privat
Geboren am 01. Mai 1960 in Geboltskirchen/OÖ
Sohn: Christian (geboren 1983)
Lebenspartner: Hubert „hubsi“ Huemer (Journalist)
Erlernter Beruf: Verkäuferin
Hobbys: ihr Garten, ihre Haustiere, Reisen, Wandern, Musik, Musicals, Theater
Lebensmotto: „Du kannst deinem Leben nicht mehr Tage, aber den Tagen viel mehr Leben geben“ und „Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“

Die Künstlerin
Sie gewinnt schon im zarten Alter von 12 Jahren einen Malwettbewerb in Innsbruck.
Ab 1985 intensive Beschäftigung mit „der Malerei“
Kurse bei namhaften Künstlerinnen und Künstlern im In- und Ausland
Ihre Techniken perfektioniert sie bei Malreisen durch Europa
2001 eröffnet sie ihr Atelier in Gallspach/OÖ
Seit diesem Jahr ist die Künstlerin auch sehr erfolgreich bei Ausstellungen und Vernissagen in Österreich, Italien, Ungarn und Deutschland vertreten.
Nach einem schweren, unverschuldeten, Autounfall (2003) werden ihre Bilder noch ausdrucksstärker und sehr persönlich.
Der erfolgreiche Verkauf und die vielfache, positive Resonanz auf ihre Bilder motivieren Roswitha Nickl, sich immer intensiver mit der Malerei zu beschäftigen. Eine große Motivation sind für die Künstlerin auch die zahlreichen Presseberichte in großen Tageszeitungen und Magazinen (Kurier, Kronenzeitung, OÖ Nachrichten, Die Oberösterreicherin, TIPS, Regionalmagazin Donau-Inn-Hausruck, OÖ Rundschau, Passauer Presse, u.v.m.) sowie TV Berichte auf namhaften Sendern (Innsat TV, Welsin TV, WT1, BTV, u.v.m.).

2012 erhält Roswitha Nickl den großen Kiwanis Kulturpreis.
2014 erhält die Künstlerin das Ehrenzeichen der Marktgemeinde Gallspach.

Ein besonderes Bedürfnis ist es ihr seit dem Unfall und einer darauf folgenden Krankheit, ihre Liebe zur Kunst als "Beschäftigungstherapie" an andere weiter zu geben – ihre Malseminare sind meist ausgebucht. Malworkshops finden im Atelier der Künstlerin, als auch extern (im Bildungszentrum St. Franziskus Ried/I., in Volkshochschulen, Seniorenheimen, Krankenhäusern oder für private Malgruppen) statt. Ein besonderer Höhepunkt ist die seit 2007 stattfindende „malerische Nacht“. Die TeilnehmerInnen malen in der ruhigsten Zeit eines Tages, nämlich in der Nacht!

Seit vielen Jahren wird Roswitha Nickl zu Referaten und Workshops zum Thema "Malen als Therapie" eingeladen. So referierte sie 2009 bei der Jahrestagung des Berufsverbands der Österreichischen Psychologinnen und Psychologen und 2012 vor einer Delegation des Rotary Clubs. Artikel von ihr erscheinen auch in vielen Fachmagazinen wie etwa in „Living MS“

Besonderen Spaß macht der Künstlerin das Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen. Viele Malkurse in Kindergärten und Schulen, sowie Malkurse in den Ferien, sind ein fixer Bestandteil im „Arbeitsjahr“ von Roswitha Nickl. Zu den letzten drei OÖ Landesgartenschauen wurde Roswitha Nickl zum „Maltag mit Kindern“ eingeladen. Das Besondere dabei: Die jungen KünstlerInnen malten mit Erde!

Gemeinsam gestalteten Roswitha Nickl, ORF Moderator Wolfgang Bankowsky und Jürgen Müller, ein ehemaliger Fußballprofi, der an Gehirntumor erkrankt war, und dessen Kampf gegen diese heimtückische Krankheit Bankowsky in seinem Buch "Bösartig" niedergeschrieben hat, Abende unter dem Motto "Vernissage mit Lesung". Der Erlös aus diesen Veranstaltungen floss beziehungsweise fließt in die Stiftung www.kumplgut.at, ein Kinderkrebsprojekt, das Jürgen Müller, der 2012 seinen langjährigen Kampf gegen die heimtückische Krankheit verlor, ins Leben gerufen hat.

Roswitha Nickls Maltechniken reichen vom Realismus bis hin zur abstrakten Kunst. Ein bekannter Künstlerkollege formulierte es so: "Vielfalt ist das Markenzeichen von Roswitha Nickl."

Eine Bestätigung dieser Aussage ist, dass sich die Künstlerin seit 2012 auch intensiv mit Glaskunst beschäftigt und ihr das Thema „Kunst in den eigenen vier Wänden“ ein besonderes Anliegen ist. Mit der Gestaltung von Kunstsesseln, Tischen oder Trennwänden, sorgt sie für große Aufmerksamkeit.  Seit 2015 gibt es auch Reisekoffer und Textilien die von Roswitha Nickl exklusiv gestaltet werden. 

Die Sprache eines Bildes ist vielfältig. Ein Bild kann neugierig machen, es kann anziehend wirken, gleichwohl aber auch abstoßen, oder einem auch egal sein.

Malen ist für mich Zwang, Bedürfnis, Leidenschaft, vielleicht auch der Sinn des Lebens.

 

Ehrenzeichen für Roswitha Nickl

Die Marktgemeinde Gallspach hat an verdiente Personen das Ehrenzeichen der Gemeinde verliehen.
Überreicht wurden diese in einem feierlichen Festakt am 6. November durch Bürgermeister und Vizebürgermeisterin.

URKUNDE

Ehrenzeichen Gallspach
-------------------------------------------------------------

Malen zur inneren Freiheit

Ein Artikel von Roswitha Nickl in der Zeitschrift 'Living MS' über das Leben mit der Krankheit und Malen als 'Therapie'

Artikel lesen

malen zur inneren Freiheit
-------------------------------------------------------------

Ausstellungen/Exhibitions (auszugsweise)
2001 – Landlwoche – OÖ
2001 – Traumwelt Bad Schallerbach – OÖ
2002 – Int. Kunstmesse Art Pannonia – Bgld.
2002 – Magistrat der Stadt Wels - OÖ
2003 – Galerie Cecina – Italien
2003 – Kunstcafe Amadé Linz – OÖ
2004 – Arcade Linz – OÖ
2004 – ARS Galerie Peuerbach – OÖ
2005 – SPARDA Bank Linz – OÖ
2005 – Galerie Hausruck – OÖ
2006 – Oberbank Galerie Wels – OÖ
2006 – Atrium Orthopädiezentrum Bad Füssing – BRD
2007 – Stadtgalerie Vöcklabruck – OÖ
2007 – Galerie Papiermachermuseum Steyrermühl – OÖ
2007 – Art-Shopping Wels, MS Optik – OÖ
2008 – ARThaus Laakirchen – OÖ
2008 – Galerie für Kunst und Energie – Wien
2008 – Österreichs größte Straßengalerie Ebenfurth – NÖ
2008 – Galerie Seaside Gallspach – OÖ
2009 – Galerie 10er Haus – Gmunden
2009 – Tornácos Panzio/Hegykö – Ungarn
2009 – Bad Schallerbach - Atrium - Botanica – OÖ
2010 – Ausstellung „Neujahrskonzert“ der Musikkapelle Gallspach – OÖ
2010 – Bezirkshauptmannschaft Braunau - OÖ
2010 – „Farbträume“ in der Galerie Ruhstorf a.d. Rott – BRD
2010 – „Sommer Art“ in der Style-Bar Cafe Lambach – OÖ
2010 – OÖ Landesausstellung – OÖ
2011 – LMS Ottnang – OÖ
2011 – „Big Art“ im agrar-bildungszentrum-lambach – OÖ
2011 – Galerie 10er Haus, Gmunden – OÖ
2012 – Ausstellung „Englische Teeparty“ im Garten der Fam. Rebhan
2012 – Sehzentrum Günter Loibl, Pocking – BRD
2013 – Neueröffnung „Mein Friseur“ St. Agatha – OÖ
2013 – Lange Nacht der Kunst in Pfarrkirchen – BRD
2013 – „Farbe im Blut“ in der Galerie Kulturgut Hausruck – Geboltskirchen – OÖ
2013 – „Farben die den Raum erobern“ Bildungszentrum St. Franziskus – Ried – OÖ
2014 – Ausstellung bei „Weinkraft Karin Meindlhumer“
2014 – Ausstellung bei der Eröffnung der neuen Bezirksrundschau Grieskirchen
2015 – Gemeinschaftsausstellung im „ Brandlhof “ in Wolfsegg – OÖ

Öffentliche Ankäufe/Public Purchases (auszugsweise)

Orthopädiezentrum Füssing – BRD
Galerie Brunetti – Italien
Marktgemeinde Gallspach – OÖ
Mein Friseur – OÖ
RA Kanzlei Dr. Holter Grieskirchen – OÖ
Raiffeisenbank Haag – OÖ
SPARDA Bank Linz – OÖ
Sparkasse Eferding/Peuerbach – OÖ
STB Kanzlei Friedl/Rotschopf – OÖ
Theater im Bauernhof Meggenhofen – OÖ
Genböck Haus Haag – OÖ
Stadt Vöcklabruck – OÖ
Architekturbüro Kurt Schreder – OÖ
Stadt Grieskirchen – OÖ
Musikverein Offenhausen – OÖ
Galerie Hegykö – Ungarn
Bildungshaus St. Franziskus Ried/I. – OÖ
Gemeinde Rottenbach – OÖ
Gemeinde Ruhstorf a.d. Rott – BRD
Agrarbildungszentrum Lambach – OÖ
Raiffeisen Landesbank OÖ, NR ÖR Jakob Auer – OÖ
Verabschiedungsraum Pfarrkirche Krenglbach – OÖ
Gemeinde/MV Offenhausen - Wandmalerei "Haus der Musik" – OÖ
Land OÖ für die Oberösterreichische Landesgalerie

Publikationen/Publications (auszugsweise)

Hausrucklandl Kalender 2002
Hausrucklandl Kalender 2003
Kalender Männerakte 2005
Kalender Veränderung 2006
Kalender Kunstvoll 2007
Kalender Kunstvoll 2008
Kalender Kunstvoll 2009
Kalender Kunstvoll 2010
Kalender Kunstvoll 2011
Kalender Kunstvoll 2012
Kalender Kunstvoll 2013
Kalender Kunstvoll 2014
Kalender Kunstvoll 2015
Kalender Kunstvoll 2016
Kalender Kunstvoll 2017
Kalender Kunstvoll 2018
Geburtstagskalender
Kunstbuch „Nr. 1“
Weinetiketten Kiss Weine – Bgld.
Weinetiketten Weinbau Egrieder – Bgld.
Plakat Traumwelt – Kunstmesse Bad Schallerbach
CD Covers – Fland Records
Wandmalerei Weingut Kiss – Bgld.
Wandmalerei SeaSide Lounge – Gallspach
Billets für Gemeinde Geboltskirchen
Billets für Fam. Starhemberg (Schloss)
Weihnachtsbillets Fa. Kohn & Dorfer, BRD
Weihnachtsbillets IGLA longlife Natternbach
Weihnachtsbillets Friseurkette „Mein Friseur“
Gestaltung Urbanikeller Breitenbrunn – Bgld.l
Weinverpackung "Kunstvoll"
Gestaltung der Schulhofwände der HS Raab (gemeinsam mit SchülerInnen)
Gestaltung Klassenzimmer der HS Lambach (gemeinsam mit SchülerInnen)
Bilder für Internat des abz-lambach (gemeinsam mit SchülerInnen)
Bilder für Klassenzimmer HS Sattledt (gemeinsam mit SchülerInnen)
Lesezeichen „Small ART“
Gestaltung Bühnenbild für das Musical „Joseph“ (gemeinsam mit SchülerInnen der HS Eferding)
Gestaltung einer öffentlichen Wand in Gallspach (gemeinsam mit Jugendlichen)
Brillenputztücher mit Werken von Roswitha Nickl

2011 - Landesgartenschau Ansfelden - "Malen mit Erdfarben" mit Kindern
2015 - Landesgartenschau Bad Ischl - "Malen mit Erdfarben" mit Kindern
2015 - Wasserfest Ars Electronica - "Malen mit Erdfarben" mit Kindern
2015 - Gestaltung (Textilmalerei) der Kleider für die Schauspieler der Rainbacher Evangelienspiele (OÖ) - Aufführung "Esther" (Autor/Regie: Friedrich Ch. Zauner)
2015 - Malen mit Schülern im Botanischen Garten Linz mit Erdfarben
2016 - Gestaltung Bühnenbild für die Rainbacher Evangelienspiele (OÖ) - Aufführung "Johannes, der Rufer in der Wüste" (Autor/Regie: Friedrich Ch. Zauner)
2016 - Malen mit Schülern im Botanischen Garten Linz mit Erdfarben
2016 - Malen mit SchülerInnen der NMS Sattledt, VS Gallspach, VS Neukirchen/W., NMS Lambach (mit Vernissage am Tag der offenen Tür)

 

STECKBRIEF
PRESSE
AUSSTELLUNGEN
KURSE
GALERIE
AUFTRAGSARBEITEN
GESCHENKESHOP
FOTOS
 · Ausstellungen
 · Kurse
 · Sonstige
KONTAKT
INFORMATION
STARTSEITE
 
Kulturverein Garage Inc.
Letzte Aktualisierung: 28.08.2018